Gemeinde St. Georgen

Gottesdienst

Sonntag morgens um 10 Uhr kommt die Gemeinde zum Gottesdienst zusammen. Hier ist der Treffpunkt der ganzen Gemeinde.
Alle Generationen sind von Gott eingeladen, sich von ihm beschenken zu lassen.

Pastorin D. Lautenschläger
Pastorin D. Lautenschläger

Unsere Gottesdienste sind geprägt von:

  • einer Lobpreiszeit, in der wir mit Liedern und Musik in Gottes Gegenwart treten und ihn loben,
  • einer lebensnahen und alltagstauglichen Auslegung der biblischen Geschichten und Texte durch unsere Pastorin und weitere Gastpredigerinnen oder Laienprediger und viel Zeit zum Austausch, in der wir einander teilhaben lassen, was wir mit Gott im Alltag erlebt haben oder wo wir Unterstützung im Gebet brauchen
  • vom Feiern des Abendmahls, bei dem wir mit allen Sinnen die Gastfreundschaft Gottes erfahren, indem uns Gott in Brot und Kelch sein Heil schmecken lässt und wir darin Vergebung erfahren und gewähren. Wir feiern das Abendmahl in der EmK als sogenanntes „offenes Abendmahl“, zu dem alle herzlich zur Teilnahme eingeladen sind, die sich nach Gottes liebvoller Zuwendung sehnen.

Ab und zu versuchen wir auch neue Formate, zum Beispiel „Stationengottesdienste“, bei denen die Verkündigung in einen Impuls und anschließenden Vertiefungs- und Mitmachstationen besteht.
Im Anschluss setzen wir das Beisammensein beim Kirchenkaffee oder -tee fort und lassen so den Sonntagvormittag ausklingen. So tanken wir Kraft und Mut für die kommende Woche.

Kleingruppenprojekt
Für weitere Informaionen klicken Sie bitte auf das Bild.