Datenschutzerklärung

1.1 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer der Website emk-stgeorgen.de und emk-schramberg.de gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die Evangelisch-methodistische Kirche (im Folgenden EmK genannt).
Die EmK nimmt den Datenschutz ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

1.2 Zugriffsdaten

Die EmK bzw. deren Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als »Server-Logfiles« ab. Folgende Daten werden protokolliert:

    • Besuchte Website
    • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
    • Menge der gesendeten Daten in Byte
    • Quelle/Verweis, woher der Zugriff erfolgte
    • Verwendeter Browser
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Verwendete IP-Adresse

Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. bspw. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

1.3 Cookies

Diese Website verwendet nur technische Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Gängige Browser bieten unter Einstellungen die Möglichkeit, Cookies nicht zuzulassen.

1.4 Umgang mit personenbezogenen Daten

Die EmK erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und bis zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

1.5 Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit der EmK durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, um zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage darauf zurückgreifen zu können. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

1.6 Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Als Nutzer erhalten Sie auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

1.7 Anpassung der Datenschutzerklärung

Die Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzordnung erforderlich. Substantielle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden online an dieser Stelle aktualisiert. Die vorliegenden Richtlinien stammen vom 22. Mai 2018.

1.8 Corona-Verordnung

Um eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen ist es wichtig, Infektionswege nachvollziehen und betroffene Personen identifizieren und informieren zu können. Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe. Gemäß §2Nr.2 Corona-Verordnung religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen sind die Daten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach §6 Corona-Verordnung ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber der zuständigen Behörde nach §§16,25 Infektionsschutzgesetz zu erheben und zuspeichern. Sie sind nach §6Abs.5 Corona-Verordnung verpflichtet, zutreffende Angaben zu machen.