ökum. Friedensgebet

19.12.2023 von 18:00 bis 18:30 Uhr – vor Kath. Kirche

Friedensgebet mit dem Licht von Betlehem

Das Friedenslicht ist in Betlehem entzündet worden und wird von Pfadfinder:innen weltweit verteilt. „Das Friedenslicht dient uns als Symbol der Hoffnung und des Friedens. Es erinnert uns daran, dass es selbst in den aussichtslosesten und bedrückendsten Momenten Hoffnung geben und diese Hoffnung uns wie ein Licht bei der Suche nach Frieden helfen kann.“ So schreiben die Pfadfinder:innen zu ihrer diesjährigen Aktion Friedenslicht aus Betlehem.
In ökumenischer Verbundenheit wollen wir um Frieden beten und dieses Licht teilen. Mit einer Laterne kann das Licht auch mit nach Hause genommen werden.